Logo: Verwaiste Eltern Schleswig
Mini-Sarg für das fehlgeborene Kind
Ein Projekt des Vereins Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister Schleswig-Holstein e.V.

In der Klinik

Nehmen Sie in der Klinik die Möglichkeit wahr, Ihr totes Kind anzuschauen, es vielleicht in den Arm zu nehmen. Das kleine Wesen ist Ihr eigenes Kind. Um zu verstehen, dass sie keine gemeinsame Zukunft miteinander teilen dürfen, ist es wichtig, den Abschied bewusst zu erleben und zu gestalten.

Bitten Sie die Mitarbeitenden in der Klinik darum, Fotos zu machen, einen Fußabdruck; manchmal hat das Kind schon Haare, so dass Sie eine kleine Locke aufheben können.

In manchen Häusern gibt es die Möglichkeit, kleine Kleidungsstücke oder Einschlagtücher für das Kind auszuwählen, die von der Initiative „Schmetterlingskinder“ zur Verfügung gestellt werden. Sie können aber auch ein eigenes Kleidungsstück oder Tuch oder ähnliches aussuchen.

Wenn Sie Ihr Kind beisetzen wollen, informieren Sie die Mitarbeitenden der  Klinik darüber, bevor Sie nach der Fehlgeburt nach Hause gehen. Möglicherweise wird das Kind untersucht, um die Ursache für die Fehlgeburt zu klären. Manchmal dauert es einige Tage, bis die Untersuchung durchgeführt wird. Auch nach solch einer Untersuchung können Sie Ihr Kind beerdigen.

Bitten Sie um einen Vermerk in der Akte, dass Sie entscheiden möchten, wie und wo das Kind beigesetzt wird. Wenn Sie noch unschlüssig sind, erbitten Sie sich eine Bedenkzeit.

Lassen Sie sich von der Klinik eine Bescheinigung über die Fehlgeburt ausstellen. Diese brauchen Sie für die weiteren Schritte.

Ein Formular für diese Bescheinigung stellen wir Ihnen als pdf-Datei zur Verfügung. Gehen Sie im Menü zum Punkt: Formulare zum Download

Der Mini-Sarg

Wir streben als Verwaiste Eltern Schleswig eine Zusammenarbeit mit den Entbindungskliniken in S-H an.

Es ist unser Wunsch, dass betroffenen Eltern in der Klinik ein Mini-Sarg bereitgestellt werden kann. In einigen Kliniken gibt es Initiativen und Selbsthilfegruppen, mit denen wir zusammenarbeiten. Je nach deren Möglichkeiten geben diese den Sarg kostenlos weiter. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort. Falls Mini-Särge vor Ort vorhanden sind, können Sie einen mit nach Hause nehmen und ihn dort nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Falls Sie Ihr Kind in einem unserer Mini-Särge beisetzen wollen, können sie ihn auch bei uns bestellen. Bitte nutzen Sie unser Bestellformular.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, einen anderen Sarg über einen Bestatter zu beziehen.